Hochwasserschutz Ranten

flussbüro wurde damit beauftragt, das Generelle Projekt auszuarbeiten:

Durchführung einer 2D numerischen Abflussmodellierung und Erarbeitung von geeigneten Maßnahmen zum effektiven Hochwasserschutz von Seebach (Ortsteil der Gemeinde Ranten, Murau).

Des Weiteren: Risikoanalyse, Kosten-Nutzen-Analyse, Ökologische Untersuchung, Auswirkungen auf den ökologischen Zustand des Gewässers

Aquakulturanlage Kacsur

Planung einer Teichanlage an der Laming inklusive Hochwasserabflussberechnung; wasserrechtliches Einreichprojekt. Der ökologische Part wurde von SchueTo Austria erarbeitet.

Hydraulische Berechnungen

Teichanlage Kainischtrau

Aquakulturanlage Mühlreith

KW Bretstein

Weitere Referenzen

Durchgeführte Forschungs- und Industrieprojekte
von Clemens Dorfmann als Universitäts- bzw. Projektassistent an der TU Graz im Zeitraum 2007 - 2016

KW Seebach und KW Ranten

2D numerische Berechnungen: Untersuchung der Auswirkungen der beiden Kraftwerke auf die geplanten Hochwasserschutzmaßnahmen am Rantenbach im Rahmen eines wasserrechtlichen Widerstreitverfahrens

KW Übelbach

2D numerische Abflussuntersuchung am Übelbach - Auswirkungen des geplanten Wasserkraftwerkes auf die Abflusssituation in verschiedenen Hochwasserszenarien; wasserrechtliche Bewilligung

KW Stehring

2D numerische Abflussuntersuchung; zusätzliche Ergänzungen zu einem bestehenden wasserrechtlichen Einreichprojekt; Detaillösungen für Auflösung einer Sohlschwelle, Anbindung an Altarm, ökologische und hydraulische Betrachtung

Bauvorhaben Kittsee

Gutachten zu Planung und Bau von siedlungswasserbaulichen Anlagen